Aktuelles

Ingo Jansen als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) anerkannt

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser Partner Ingo Jansen am 23.04.18 vom Deutscher Steuerberaterverband e.V. zum Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) anerkannt worden ist. Die Quadrilog Beratergruppe gratuliert Herrn RA/StB Ingo Jansen ganz herzlich. Vielleicht interessieren Sie diese Informationen auch noch: Eine Hochrechnung des Instituts für Mittelstandsforschung in Bonn hat berechnet, dass…

Weiterlesen

FOCUS-MONEY-Test stellt Kompetenz der Steuerberater auf den Prüfstand – Stüttgen & Partner erneut ausgezeichnet

95 000 Steuerexperten in Deutschland. Grund genug für FOCUS-MONEY erneut über einen Test zu ermitteln, wer sein Terrain beherrscht. Zum 13. Mal erfolgte eine empirische Erhebung die Kompetenz und Spezialisierung von Steuerberatern auf den Prüfstand stellt. Die Experten interessierten sich außer für die Qualifikation der Berater und Mitarbeiter auch für die regelmäßigen Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem war…

Weiterlesen

polis Convention 2018 am 25. und 26. April im Areal Böhler in Düsseldorf

Auch in diesem Jahr ist die Quadrilog Beratergruppe mit der wbw holup GmbH & Co. KG auf der mit über 200 Austellern bundesweit führenden Messe für Projekt- und Stadtentwicklung vertreten. Einmal im Jahr treffen sich hier Städte und Kommunen, die landesweite Immobilienwirtschaft, Projektentwickler, Wirtschaftsförderer sowie Investoren, Architekten, Planer, Designer u.v.m. – kurzum alle Akteure, die…

Weiterlesen

Das Transparenzregister ist gestartet

Im Zuge des neuen Geldwäschegesetzes ist ein elektronisches Transparenzregister eingeführt worden. Dieses ist die zentrale Stelle zur Erfassung und Zugänglichmachung von Angaben über wirtschaftlich Berechtigte. Gesetzliche Vertreter von u.a. juristischen Personen des Privatrechts (wie GmbH und AG) und rechtsfähige Personengesellschaften (OHG und KG) sowie Trustees und Treuhänder haben nunmehr eine Pflicht, die „wirtschaftlich Berechtigten“, die…

Weiterlesen

QUADRILOG beim RP Forumstag „Vorsorge zu Lebzeiten“ am 18. November 2017

Mit unseren Partnern Christoph Joußen und Ingo Jansen wird die QUADRILOG Beratergruppe am Samstag, 18. November 2017 am 5. RP Forumstag „Vorsorge zu Lebzeiten“ teilnehmen. Hier werden Sie von Experten an Infoständen und in Vorträgen zu dem Thema umfassend informiert.   Die Quadrilog Beratergruppe in der Extrabeilage „Vorsorge zu Lebzeiten“ vom 7. November 2017.    

Weiterlesen

Stüttgen & Partner neuer ArtSponsor des Kunstmuseums Solingen

Für die QUADRILOG-Beratergruppe und damit für Stüttgen & Partner ist es selbstverständlich, neben der umfassenden fachlichen Betreuung ihrer Mandanten in den Bereichen Prüfung, Steuern, Recht auch in kulturellen und sportlichen Bereichen einen Teil der gesellschaftlichen Verantwortung zu übernehmen. Besonders in diesen gesellschaftlichen Bereichen leisten wir unseren Beitrag und engagieren uns als Sponsoren, Mitglieder und Unterstützer.…

Weiterlesen

Das digitale Erbe / Digitalen Nachlass rechtzeitig regeln

Die Digitalisierung hat fast jeden erreicht. Ob in privaten oder betrieblichen Lebensbereichen begegnet uns die digitale Welt quasi zu jederzeit. Ob mittels Computer oder Smartphone die Nutzung des Internets und von E-Mail-Konten ist genauso selbstverständlich, wie Mitgliedschaften in sozialen Netzwerken. Hierbei werden eine Vielzahl von Daten erstellt und gespeichert. Insbesondere dort, wo man sich registriert…

Weiterlesen

Stüttgen & Partner auch 2017 erneut unter den besten Steuerberatern

Auch in diesem Jahr hat unsere Sozietät wieder erfolgreich an der von der Zeitschrift FOCUS MONEY in Deutschland durchgeführten Umfrage zum FOCUS MONEY TOP-Steuerberater teilgenommen. Wir freuen uns sehr, dass wir wieder in die Liste der TOP-Steuerberater unter den großen Kanzleien aufgenommen wurden. Darüber hinaus wurde die Stüttgen & Partner GbR für den Standort Düsseldorf in…

Weiterlesen

BFH verwirft Sanierungserlass – Bundesrat antwortet mit Gesetzesinitiative – wie geht es weiter?

Die im sogenannten Sanierungserlass des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) vorgesehene Steuerbegünstigung von Sanierungsgewinnen verstößt gegen den Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung. Diese Entscheidung des Großen Senats des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 28. November 2016 GrS 1/15 ist von grundlegender Bedeutung für die Besteuerung insolvenzgefährdeter Unternehmen. Dies teilte der BFH mit Pressemitteilung Nr. 10/17 vom 7. Februar…

Weiterlesen