Wirtschaftsprüfer in Solingen
Wirtschaftsprüfung Düsseldorf

IHR WIRTSCHAFTSPRÜFER IN SOLINGEN

Wirtschaftsprüfer haben eine wichtige Funktion in der Gesellschaft, sie gewährleisten unter anderem die hohen Anforderungen an die Qualität der Durchführung von einer gesetzlichen Jahresabschlussprüfung von Unternehmen.

Daneben erbringen Sie auf der Basis ihrer fachlichen Qualifikationen eigenverantwortliche und unabhängige Dienstleistungen; in diesem Sinn hat der Wirtschaftsprüfer Solingen auch eine beratende Funktion mit einem zusätzlichen Mehrwert.

Oftmals verfügen Unternehmen über nicht ausgeschöpfte Potentiale, welches durch die Wirtschaftsprüfer erkannt werden. Durch Ihre Verbindungen im nationalen und internationalen Umfeld können Sie helfen die Potentiale für ihre Mandanten in Solingen weiter zu entwickeln und zu bewerten..

Durch die steigenden Anforderungen im Datenschutz wird dem Wirtschaftsprüfer vermehrt die zusätzliche die Funktion eines Datenschutzbeauftragten übertragen.

Ausbildung und Zulassung zum Wirtschaftsprüferexamen

Ein Wirtschaftsprüfer darf seine Tätigkeit nur ausüben, wenn er öffentlich bestellt ist. Die Voraussetzung ist die im Examen nachgewiesene persönliche und fachliche Eignung sowie die erforderliche Berufserfahrung. Im Regelfall kann das Examen nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium und einer praktischen Tätigkeit von drei Jahre abgelegt werden. Ohne Studienabschluss müssen mindestens zehn Jahre Tätigkeit bei Berufsangehörigen oder mindestens fünf Jahre als Steuerberater oder vereidigter Buchprüfer nachgewiesen werden.

Aufgaben und Leistungen eines Wirtschaftsprüfers in Solingen

Die Aufgabe eines Wirtschaftsprüfers ist die Durchführung von betriebswirtschaftlichen Prüfungen in Unternehmungen. Dazu gehören hauptsächlich die Prüfung von Jahresabschlüssen und Berichterstattungen mit Bestätigungsvermerk sowie diverse Sonderprüfungen. Durch diese Prüfungen werden zudem Empfehlungen ausgesprochen, um die Geschäftsabläufe im Unternehmen zu optimieren und maximieren.

Jahresabschlussprüfungen:

  • Einzelabschluss Handelsgesetzbuch (HGB)
  • Konzernabschluss Handelsgesetzbuch (HGB)
  • Einzelabschluss International Financial Reporting Standards (IFRS)
  • Konzernabschluss Einzelabschluss International Financial Reporting Standards (IFRS)

Kapitalgesellschaften und denen gleichgestellte bestimmte Personenhandelsgesellschaften unterliegen in Abhängigkeit von ihrer Größe der gesetzlichen Verpflichtung der Prüfung des Jahresabschlusses. Zur Jahresabschlussprüfung sind im Wesentlichen nur solche Gesellschaften verpflichtet, die als große oder mittelgroße Kapitalgesellschaft im Sinne des Handelsgesetzbuches eingestuft sind.

Zur Pflichtprüfung des Jahres- und Konzernabschlusses können zahlreiche zusätzliche und freiwillige Wirtschaftsprüfungsleistungen hinkommen:

Gründe für eine freiwillige Durchführung sind unterschiedlich gegeben:

  • Rechtssicherheit im Zusammenhang mit der steuerlichen Anerkennung von körpersteuerlichen Organschaften oder Gewinnabführungsverträgen
  • Minderheitsgesellschafter mit Rechenschaftspflicht
  • Mögliche gesellschaftsvertragliche Verpflichtung
  • Überwachung von allfälligen Fremdgeschäftsführern
  • Größere Rechtssicherheit und Gewissheit der Rechnungslegung
  • Verpflichtung aus Kreditnebenbedingungen bei einem Darlehensvertrag

Daneben sieht insbesondere das Aktiengesetz in §§142 ff bei Vorgängen zur Gründung oder der Geschäftsführung, namentlich auch bei Maßnahmen der Kapitalbeschaffung und Herabsetzung einer Aktiengesellschaft die Möglichkeit vor Sonderprüfungen durchzuführen, die ebenfalls von Wirtschaftsprüfern durchgeführt werden. Diese Sonderprüfungen können natürlich auch bei anderen Rechtsformen entsprechend durchgeführt werden.

Wirtschaftsprüfung bei einer Neugründung

Bei Neugründungen oder Kapitalerhöhungen von Aktiengesellschaften sind Gründungsprüfer oder Nachgründungsprüfer i.d.R. Wirtschaftsprüfer zu bestellen, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.

Sofern bereits am ersten Bilanzstichtag die Größenmerkmale einer mittelgroßen Kapitalgesellschaft überschritten sind, besteht die Prüfungspflicht des Jahresabschlusses schon im Jahr der Neugründung einer Kapitalgesellschaft..

Wirtschaftsprüfung von Stiftungen

Stiftungen unterliegen dem Gesetz der Landesstiftung in den jeweiligen Bundesländern. Die Vorschriften zur Rechnungslegung sind nicht bundeseinheitlich. Die Stiftungsaufsicht hat, sofern die gesetzlichen Verpflichtungen zur Jahresabschlussprüfung nicht erfüllt sind, die Möglichkeit, eine Jahresabschlussprüfung mit anschließender Berichterstattung zu verlangen.

Wirtschaftsprüfung Solingen

Wirtschaftsprüfung von Vereinen

In der Regel besteht für Vereine keine gesetzliche Verpflichtung zur Prüfung von Jahresabschlüssen durch Wirtschaftsprüfer. Vereine unterliegen nur bei bestimmten Voraussetzungen der Pflicht zur Bilanzierung. Im Regelfall erstellen diese eine Einnahme-Überschussrechnung.

Da die gesetzliche Verpflichtung zur Prüfung nicht gegeben ist, beauftragt der Vorstand entweder eine freiwillige Prüfung oder sie ist in der Satzung des Vereins als Pflichtbestandteil verankert. In diesem Fall erstattet der Wirtschaftsprüfer in Solingen Bericht über das Ergebnis seiner Prüfung mit einem Bestätigungsvermerk im Prüfbericht.

Für Vereine stellt die freiwillige Jahresabschlussprüfung einen Mehrwert dar und zeugt von dessen Transparenz, was in der Folge zu Vertrauen und einer höheren Akzeptanz der Mitgliedern führt.

Neben der Prüfung der Einnahmen- und Ausgabenrechnung wird auch die Prüfung der Vermögensrechnung eines Vereins beauftragt. Hierbei erfolgt kein Bestätigungsvermerk, sondern lediglich eine Bescheinigung über die Prüfung und das Ergebnis.

Freiwillige Prüfung

Die freiwillige Jahresabschlussprüfung unterscheidet sich von der gesetzlichen Jahresabschlussprüfung inhaltlich nur unwesentlich.Die formalen Anforderungen an die Auftragserteilung, -abwicklung und Berichterstattung sind jedoch geringer.

Beratung und Unterstützung durch einen Wirtschaftsprüfer in Solingen

Das Team der Wirtschaftsprüfung in Solingen hat durch die breite Ausbildung, die Methodenkompetenz sowie den langjährigen Kenntnisse in der Branche und dem Unternehmen auch die Möglichkeit, bei Lösungen von betriebswirtschaftlichen Fragen strategisch und operativ zu beraten. Einige wichtige Kategorien von Leistungen in der Beratung sind beispielsweise die IT-Systemprüfung, projektbegleitende Prüfungen, sowohl die Einführung als auch bei einer Umstellung, Software Zertifizierungen und Datenanalyse GoBD sowie:

  • Compliance-Management-Systemen Prüfungen
  • Interne-Kontroll-Systemen Prüfungen
  • Risiko-Management-Systemen Prüfungen
  • Prüfung von Unterschlagung und die Durchführung von Verfahrensdokumentation

Neben den Pflicht- und freiwilligen Prüfungen von Jahresabschlüssen übernehmen Wirtschaftsprüfer diverse weitere gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen, wie z.B. nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) oder nach dem erneuerbaren Energiegesetz (EEG) für stromintensive Unternehmen.

Des Weiteren können die Wirtschaftsprüfer in Solingen auch bei nicht originären Wirtschaftsprüfungsleistungen wie beispielsweise bei Lohn- oder Gehaltsabrechnungen, im Zahlungsverkehr, durch eine (vorübergehende) Übernahme von Managementaufgaben oder bei der internen Revision eine beratende und/oder unterstützende Funktion tätig werden.

Wirtschaftsprüfer Solingen

Unternehmensbewertungen und Sachverständigen Aufgaben

Neben den vorstehenden Leistungen zeichnen uns insbesondere die Tätigkeiten als sachverständige Prüfer von Ausgleichszahlungen und Abfindungen durch die gerichtliche Bestellung und als neutrale Gutachter von Strukturmaßnahmen im Aktienbereich bei Gericht als unabhängige Experten in Bewertungsfragen aus.

QUADRILOG GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Solingen – Vielseitig, kompetent und zuverlässig

Die QUADRILOG GmbH als Teil der dynamischen QUADRILOG Beratergruppe für den Mittelstand mit Beratungs- und Prüfungsleistungen aus einer Hand hat hohe Qualitätsstandards und die Bereitschaft zur Innovation. Dies sind für die Quadrilog GmbH selbstverständliche Faktoren. Durch die stetige Verbesserung der verschiedenen Prozesse bieten wir unseren Mandanten eine individuelle, zuverlässige und kompetente Bearbeitung, auf die Sie sich verlassen können.

Mit unserem umfassenden Fortbildungskonzept ist unser qualifiziertes, kompetentes und engagiertes Team nicht nur stets auf dem fachlich aktuellen Stand, sondern verfügt teilweise auch über eine Doppelqualifikation, sodass auch Spezialgebiete – neben weiteren Fachspezialisierungen – in den Bereichen Gemeinnützigkeit, Unternehmensbewertung, Umwandlungen sowie Unternehmens- und Vermögensnachfolge bearbeitet werden können. Die geprüften Fachberater im internationalen Steuerrecht, Vermögens- und Finanzplanung, Unternehmensnachfolge sowie Restrukturierung und Unternehmensplanung decken weiter Gebiete der Beratung professionell ab.

QUADRILOG GmbH hat zusätzlich einen Geschäftsführer, welcher als Sachverständiger für die Unternehmensbewertung von der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf bestellt und vereidigt ist.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft QUADRILOG GmbH ist in das Berufsregister von der Wirtschaftsprüferkammer eingetragen, unterliegt einer externen und turnusmäßigen Qualitätskontrolle und zählt nach einer in 2019 durchgeführten Umfrage des Handelsblatts der großen Kanzleien zu den besten Wirtschaftsprüfern in Deutschland.

QUADRILOG GmbH

Talstraße 25

42697 Solingen

Kontakt

Tel. +49 (0) 212.267 88-0

Fax +49 (0) 212.267 88-44

solingen@quadrilog.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

DÜSSELDORF

Ratinger Straße 25
40213 Düsseldorf

Tel. +49 (0) 211.301 25-0
Fax +49 (0) 211.301 25-199
duesseldorf@quadrilog.de

SOLINGEN

Talstraße 25
42697 Solingen

Tel. +49 (0) 212.267 88-0
Fax +49 (0) 212.267 88-44
solingen@quadrilog.de

BERLIN

Hausvogteiplatz 11
10117 Berlin

Tel. +49 (0) 30.24 72 29-53
Fax +49 (0) 30.24 72 29-55
berlin@quadrilog.de

Quadrilog Beratergruppe für den Mittelstand